Dokumentation — FreeDict

Inhaltsverzeichnis

Ein Großteil der Dokumentation befindet sich im wiki (Englisch). Diese Seite dient vorrangig als Übersicht über verfügbare Ressourcen. Ein guter Ausgangspunkt ist unsere englische Liste häufig gestellter Fragen.

Unsere Wörterbücher, deren Quellen und Empfehlungen für Wörterbuchprogramme finden Sie auf der Downloadseite. Falls Sie an einem Punkt nicht weiter wissen, können Sie einfach bei uns nachfragen.

Einführung

Alle Quellen werden auf GitHub gehostet. Alle Werkzeuge befinden sich im Tools-Repositorium, von dem Sie eine Kopie benötigen. Die Werkzeuge setzen einige Software voraus, die englische README-Datei des Repositoriums gibt eine kurze Einführung zur Einrichtung.

Sobald alles installiert ist, können Sie ein Wörterbuch bauen, indem Sie in dessen Verzeichnis wechseln, beispielsweise:

cd dan-eng
make

Wörterbücher erstellen und importieren

Die Wörterbücher werden im TEI-XML-Format, wodurch semantische Informationen unabhängig von der endgültigen Formatierung gespeichert werden können. Das bedeutet, dass es ohne Weiteres möglich ist, neue Wörterbuchprogramme zu unterstützen, indem man einen Konverter schreibt. Außerdem ermöglicht es beliebige Nachnutzung.

Wörterbücher manuell schreiben

Eine sehr ausführliche Einführung in das Innenleben von FreeDict, inklusive Informationen über die Konvertierung und Verarbeitung von Wörterbüchern, kann im FreeDict HOWTO (Englisch) gefunden werden.

Wir bieten keine allgemeingültige Methode, um Wörterbücher zu bearbeiten. Einige Mitglieder nutzen einen XML-fähigen Editor und geben die Wörter per Hand ein. Andere nutzen ein vereinfachtes Format, welches dann in das TEI-Format übersetzt wird. Jeder der Ansätze führt zum Ziel und hängt von Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen ab. Wenn Sie sich unsicher sind, fragen Sie einfach auf der Mailingliste nach.

Wörterbücher importieren

Die meisten Wörterbücher wurden nicht von Hand geschrieben, sondern aus anderen freien Quellen importiert. Das Import Centre (English)gibt einen Üblick über die importierten Wörterbücher und deren Importer und ist ein guter Ausgangspunkt für neue Importer.

Bitte beachten Sie, dass das fd-dictionaries-Repositorium nicht alle verfügbaren Wörterbücher enthält. Automatisch importierte Wörterbücher werden außerhalb der Versionskontrolle abgelegt, da ein reproduzierbares Importerskript ausreicht.

API

Die Kopfdaten der Wörterbücher können über eine CORS-fähige API abgerufen werden, sowohl im JSON-, als auch im XML-Format. Diese können genutzt werden, um Links zu den Downloads zu extrahieren oder andere Kopfdaten, damit sie in ein Wörterbuchprogramm eingebettet werden könne. Die URLs sind:

https://freedict.org/freedict-database.xml
https://freedict.org/freedict-database.json

Die jeweiligen Felder werden hier (in Englisch dokumentiert.

Neue Ausgabeformate

Wir versuchen immer neue Nutzer zu erreichen, indem wir in weitere Ausgabeformate exportieren und der begrenzende Faktor ist lediglich die Anzahl der Beitragenden. Es gibt eine Liste von Programmen (Englisch), welche wir idealerweise eines Tages alle unterstützen.