Home — FreeDict

Freie Wörterbücher, freies Wissen

Das FreeDict-Projekt hat sich das Ziel gesetzt, die umfassenste Sammlung wirklich freier zweisprachiger Wörterbücher zu sein. Diese sind nicht nur kostenfrei, sondern geben Ihnen das Recht diese zu studieren, zu verändern oder zu kopieren, solange Sie Anderen diese Rechte ebenfalls gewähren. Das Projekt entstand im Jahr 2000 und bietet mittlerweile mehr als 140 Wörterbücher in über 45 Sprachen und wächst dank seiner Mitglieder kontinuierlich. Auch Sie können ein Teil von Freedict werden.

Immer und jederzeit verwendbar

Wörterbücher von FreeDict bieten Ihnen größtmögliche Flexibilität: Sie können sie auf Ihrem Rechner oder Ihrem Smartphone nutzen und das Nachschlagen geschieht offline. Das heißt, dass Sie ins Ausland reisen können, ohne dass Sie befürchten müssen, dass Ihr Anbieter Ihnen für ein paar Mal Nachschlagen eine horrende Summe berechnet. Außerdem sind Sie unabhängig von einer Internetverbindung.

Für jeglichen Zweck verwendbar

Unsere Daten können in einem weiten Anwendungsbereich nützlich sein, was durch die Nutzung des generischen TEI-Formats (XML) ermöglicht wird. Dies erlaubt uns den Export in ein beliebiges Format oder für einen beliebigen Zweck, sei es ein elektronisches oder gedrucktes Wörterbuch oder eine Rechtschreibkorrektur.